13.04.18

ÖFB Frauen fühlen sich im AVITA Resort wie zu Hause

Bereits zum 7. gastierten die EM-Heldinnen in Bad Tatzmannsdorf

Welcome Back - ÖFB Frauen-Nationalteam

Im Vorjahr hat das ÖFB Frauen-Nationalteam mit seinen Team-Camps im AVITA Resort****Superior den Grundstein für das Sommermärchen, das im sensationellen dritten Platz bei der Europameisterschaft in Holland gipfelte, gelegt.

Nun kehrte die Truppe von Erfolgstrainer Dominik Thalhammer - bereits zum 7. Mal - in die FUSSBALLARENA Bad Tatzmannsdorf zurück, um sich von 2. bis 10. April 2018 auf die WM-Qualifikationsspiele gegen Serbien und Spanien vorzubereiten.

Sowohl Training als auch Regeneration standen für Viktoria Schnaderbeck, Laura Feiersinger, Manuela Zinsberger, Nina Burger, Sarah Zadrazil und Co auf dem Programm.

Teamchef Dominik Thalhammer: „Sowohl die Umgebung als auch die Leute hier sind einfach bezaubernd. Wir fühlen uns sehr wohl - es wird uns wirklich jeder Wunsch erfüllt. Das Resort und die ganze Infrastruktur können für ein Trainingslager nicht besser sein. Die Kombination aus Training, Regeneration und hervorragendem Essen – einfach perfekt!“

Den Höhepunkt in der Qualifikation bildete am 10. April das Schlager-Spiel gegen Spanien! Die ÖFB-Auswahl unterlag dem Gruppenfavorit knapp mit 0:1 und wurde dabei für seine starke und beherzte Leistung leider nicht belohnt.

AVITA Geschäftsführer Peter Prisching: „Mein gesamtes Team ist extrem stolz darauf, dass wir Dominik Thalhammer und seine sympathische Mannschaft wieder bei uns begrüßen durften! Für uns sind sie trotz der Niederlage die Größten!“